Eine privilegierte Lage

Zweisprachig und zentral

Fribourg liegt genau an der Sprachgrenze und ist ein Ort, an dem sich die Kulturen begegnen und vermischen. Aus diesem Grund fühlen sich Französisch- als auch Deutschsprachige im Forum Fribourg wohl.

Die Zweisprachigkeit der Region und die ideale geographische Lage ermöglichen es den Organisatoren und den Besucherinnen und Besuchern, ihre geschäftlichen Ziele sowohl in der Romandie als auch in der Deutschschweiz zu verwirklichen.

Download PDF

Mit den Freiburgischen Verkehrsbetrieben (TPF)

Forum Fribourg ist mit der öffentlichen TPF-Buslinie Nr. 1 ab der Haltestelle Bahnhof Freiburg (Richtung Portes-de-Fribourg, Billet Zone 10) erreichbar. Die Busse fahren von Montag bis Freitag bis 19:00 Uhr und samstags von 9.00 bis 16.00 Uhr im 10-Minuten-Takt; Abends und am Wochenende im 15-Minuten-Takt.
Die letzte Verbindung ab Forum Fribourg in Richtung Hauptbahnhof fährt um 23:33 Uhr.

› TPF Zeitplan (Regionalnetz)

Mit dem Zug (neuer Halt Fribourg-Poya)

Das Forum Fribourg liegt 5 Min. vom neuen Halt Fribourg-Poya sowie 15 Min. vom SBB Hauptbahnhof entfernt und kann durch die Freiburgischen Verkehrsbetriebe (TPF) erreicht werden.

› SBB Zeitplan (Nationalnetz)

Mit dem Auto

Forum Fribourg ist 300 Meter von der Autobahnausfahrt N° 8 (A12) Fribourg Nord gelegen. Das Zentrum verfügt über 1000 Parkplätze auf dem Gelände und 1200 Plätze in der nahen Umgebung. CHF 5.-/Auto

Park&Ride
Am Samstag steht ein Park&Ride Service ab Givisiez zur Verfügung : CHF 4.-/pP. Bitte der Beschilderung folgen